Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie €5,- Rabatt! 😍

Aroma Diffusor

Mit einem Aroma-Diffusor können Sie einfach und effektiv einen herrlichen Duft in Ihrem Zuhause verbreiten. Die Öle werden auf umweltfreundliche Weise verdampft und können perfekt als Mini-Lufbefeuchter verwendet werden. Der Aroma Diffusor hilft auch, die Luft bei Krankheiten zu desinfizieren, aber auch Symptome wie Grippe und Erkältungen zu lindern. Der Aroma Diffusor ist nicht schädlich für Tiere oder Pflanzen. Mehr lesen.

 

Image

5 Artikel
128, 00
13, 99
Grundpreis 466,33€ pro 1 liter ink.MwSt. zzgl.
Phytosun
17, 49
Grundpreis 583,00€ pro 1 liter ink.MwSt. zzgl.
13, 99
Grundpreis 466,33€ pro 1 liter ink.MwSt. zzgl.

Momentan nicht auf Lager

17, 49
Grundpreis 583,00€ pro 1 liter ink.MwSt. zzgl.

Ätherische Öle für den Aroma Diffusor online kaufen bei Beauty Plaza.

Beauty Plaza bietet eine große Auswahl an ätherischen Bio-Ölen mit verschiedenen Düften.

Haben Sie eine Erkältung oder Grippe? Dann wählen Sie ein Öl mit Trrmaumöl oder Zitronengras. Diese ätherischen Öle fördern die Atmung und öffnen die Nase. Möchten Sie Stress reduzieren? Dann wählen Sie Öle mit Lavendel oder Orange. Es gibt auch Öle, die die Verdauung unterstützen, die Abwehrkräfte stärken, Energie spenden und vieles mehr!

Wie funktioniert ein Aroma Diffusor?

Im Aroma Diffusor befindet sich ein Behälter, den Sie mit Wasser füllen müssen. Ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügen. Jetzt müssen Sie nur noch den Diffusor einschalten. Durch die schnellen Vibrationen wird das Wasser in Nebel verwandelt, der sich in Kombination mit dem Duft im Raum verteilt.

Reinigung des Aroma-Diffusors

Wie of Sie den Aromadiffusor reinigen müssen, hängt davon ab, wie oft Sie ihn benutzen. Verwenden Sie den Diffusor fast täglich? Dann ist es ratsam, den Diffusor alle 2 Wochen zu reinigen. 

  • Schütten Sie das restliche Wasser aus der Schale und trocknen Sie die Schale mit einem Tuch ab.
  • Füllen Sie den Diffusor mit sauberem Wasser und fügen Sie einen kleinen Spritzer Essig hinzu.
  • Schalten Sie den Diffusor für etwa fünfzehn Minuten bis zu einer halben Stunde ein.
  • Nach fünfzehn Minuten oder einer halben Stunde schalten Sie den Diffusor wieder aus und leeren den Behälter mit Wasser. Reinigen Sie die feinen Ränder mit einem Wattestäbchen und etwas Essig.
  • Füllen Sie den Diffusor erneut mit Wasser und lassen Sie ihn für weitere 15 Minuten eingeschaltet.
  • Schütten Sie das restliche Wasser aus der Schale und trocknen Sie die Schale mit einem Tuch ab..

Bitte beachten Sie: Verwenden Sie den Aromadiffusor nicht den ganzen Tag. Wenn Sie das tun, sind Sie den ätherischen Ölen zu stark ausgesetzt, was zu Kopfschmerzen, Migräne und anderen Reizungen führen kann.

Kann ich einen Aroma-Diffuser verwenden, wenn ich Haustiere habe?

Nicht alle ätherischen Öle sind sicher für Haustiere. Einige Öle können für Katzen, Hunde und andere Haustiere giftig sein. Es ist ratsam, ätherische Öle zu vermeiden, die einen hohen Gehalt an Phenolen oder Monoterpenen aufweisen. Beispiele für solche Öle sind Teebaumöl, Eukalyptus, Pfefferminz und Zitrusöle. Es gibt jedoch einige ätherische Öle, die im Allgemeinen als sicherer für Haustiere gelten, wie Lavendelöl (in geringen Mengen), Kamillenöl und Weihrauchöl. Wenn Sie unsicher sind, welche ätherischen Öle für Ihr Haustier sicher sind, konsultieren Sie immer zuerst einen Tierarzt.

Image